impactmanagement | IRRE® verhandeln alt
551
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-551,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1200,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-child-theme-ver-1.0,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive
 

“IRRE®” Modell

Selten wird so viel geblufft, gelogen und getrickst wie beim Verhandeln.
Reine Zeitverschwendung!

Wie wollen Sie mit Bluffen und Tricksen erfolgreich sein? Sie müssen sagen was Sie wollen, sonst können Sie es nicht bekommen! Beim Tricksen können Sie maximal das eigene Ziel erreichen und werden nie erfahren, welche anderen noch besseren Lösungen es gegeben hätte.

Entstehung:

Das IRRE® Modell wurde von Angelika Schulz-Fuss entwickelt. Sie studierte in Kanada bei Glen Whyte phD, einem der angesehensten Berufsverhandler Nordamerikas.

Im IRRE® Modell integriert Sie Ihre Expertise aus systemischen, neuro- und hypnosystemischen Zusammenhängen höchst wirkungsvoll mit diesem professionell Erlernten Verhandeln

Ihr Modell strukturiert sie in 2 Spannungsfelder:

Beim Verhandeln geht es um Menschen (Personen-Ebene).

Um Menschen, die unterschiedliche Ziele (Strategie-Ebene) haben.

Die Marke “IRRE®”

Die Bezeichnung IRRE® ergibt sich aus den Initialen der vier Haupteinflussfaktoren, die über Verhandlungserfolg oder -niederlage entscheiden:

qode-np-item
I
Intellect
qode-np-item
R
Result
qode-np-item
R
Relationship
qode-np-item
E
Emotion
qode-eliptic-slider

IRRE® TRAININGS

Sie würden gern das IRRE® Modell ausprobieren? Wir bieten regelmäßig Trainings dazu an!

qode-eliptic-slider

Das IRRE® Buch

Sie würden gern mehr über das IRRE® Modell erfahren, lesen Sie unser Buch!

IHR NUTZEN

Nachhaltige, stabile Mehr-WERT-Lösungen für alle Verhandlungspartner erreichen!

Klar strukturierte, zeitsparende und professionelle Vorbereitung

Emotionale Ebenbürtigkeit und Respekt > Austausch ehrlicher Information statt Tricksereien

Systemisches Fragen statt Argumentieren > wertvolle Information erhalten + Schlagfertigkeit erhöhen

MITeinander verhandeln statt GEGENeinander kämpfen > bessere und stabile Lösungen

DAS ZEIGT IHNEN DAS “IRRE®” MODELL

LösungsWILLEN Ihrer Verhandlungspartner bestmöglich initiieren

durch systemische Fragetechnik die ehrliche Information von Ihrem Verhandlungspartner bekommen, die Sie für perfekte Lösungen benötigen

  • durch Kreativität und perfekte Vorbereitung LösungsMÖGLICHKEITEN entwickeln
  • durch LösungsWILLE und LösungsMÖGLICHKEIT wirklich Mehr-Wert-schaffen
Verhandeln in zwei Spannungsfelder
  • Personenebene: Zusammenspiel von Intellekt und Emotion
  • Strategieebene: quantitatives Ergebnis (Result) vs. Beziehungsergebnis (Relationship)
fünf Verhandlungsstrategien

und deren Umsetzung und Auswirkungen.

Klarheit

über die innere und äußere Verhandlung und die inneren Größenverhältnisse (wie groß/klein ich mich im Vergleich zu meinem Verhandlungspartner fühle)

Voraussetzungen für Mehr-Wert-Lösungen

LösungsWILLE erzeugen

Respekt und Aufrichtigkeit, emotionale Ebenbürtigkeit, Vertrauen

Austausch ehrlicher Informationen

Vertrauen und ehrliches Interesse an den Sichtweisen des Partners, fragen statt argumentieren

Klarheit über Ziele

und zugrunde liegende Wünsche, Bedürfnisse, Interessen und Ängste

Mut

diese Ziele anzusprechen